Schokoladige Power-Hanfriegel

Schokoladige Power-Hanfriegel

Zutaten für etwa 10 Riegel:

3 Tassen Haferflocken
1 Tasse Hanfsamen (alternativ: Sonnenblumenkerne oder Nüsse, gehackt)
3 Eier
60 ml Vitaquell Hanföl
40-60 ml flüssigen Honig
75 g dunkle Schokolade (mind. 75 %), gehackt
60 g Walnüsse oder Pekannüsse, grob gehackt
1 EL Kakaopulver
eine Prise Vanille, frisch
eine Prise Salz 

Zubereitung:

Den Ofen auf 160°C vorheizen.

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und grob vermengen. Eier, Öl und Honig dazugeben und mit einem Holzlöffel oder den Händen vermischen. Wer es süßer mag, nimmt 60 ml Honig, für einen weniger süßen Riegel reichen 40 ml Honig.

Eine mindestens 2 cm tiefe Backform leicht einfetten. Die Schokoladen-Müsli-Masse hineingeben, 2 cm hoch stehen lassen und glatt streichen. Es ist nicht schlimm, wenn die Masse die Backform nicht vollständig ausfüllt. Die Müsliriegel etwa 25 Minuten backen. Die Riegel können lauwarm geschnitten werden, sollten vor dem Verzehr aber vollständig auskühlen.

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Emilie Wegner vom Blog 'Emilies Treats' entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt. © 2017 Emilie Wegner – http://emiliestreats.de/

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel